Flexible Grundschule Böbrach

Neues aus der Grundschule Böbrach

 

 

Feierliche Segnung der Adventskränze

11.12.2017

Am Montag nach dem 1. Advent kam Pfarrer Alexander Kohl in die Schule und gestaltete mit den Schülern eine besinnliche Andacht mit Segnung der Adventskränze. Mit dem Lied „Ein Licht leuchtet auf“ stimmten sich alle auf die Adventszeit ein.

Geführt durch einen Impuls des Pfarrers wurde Sinn und Bedeutung eines Adventskranzes verdeutlicht:

 „Zweige sind ein Symbol für die Hoffnung. Wir hoffen auf Jesus den Retter und Erlöser. Der runde Kranz erinnert an die Ewigkeit ohne Anfang und ohne Ende. Also an Gott. Kerzen sagen uns auch wir sollen das Leben hell machen. Wir wollen das Licht verbreiten, eigentlich immer, aber besonders im Advent.“

 

Die Kinder trugen die Fürbitten vor und im Anschluss segnete Pfarrer Kohl die Adventskränze für die Klassenzimmer und die Aula.

Die Schüler zündeten die erste Kerze an und mit dem Lied „Wir sagen euch an“ und dem Schlusssegen endete die stimmungsvolle Andacht.

 

Anzünden der Kerzen

 

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelles 


Ab dem 11.05.2020 darf die 4. Klasse wieder zur Schule kommen. In den Wochen darauf folgen schrittweise die anderen Klassen. 



Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:


https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6964/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html 

 

 

 


Termine

Mittwoch, 11.03.2020: Schuleinschreibung von 10.00 bis 12.00 Uhr.

 

* Keine Gewähr auf Vollständigkeit!

Die Terminliste kann kurzfristig geändert bzw. ergänzt werden.