Flexible Grundschule Böbrach

Neues aus der Grundschule Böbrach

 

 

Welche Gefahren birgt der Tote Winkel?

12.11.2019

Die Sicherheit im Straßenverkehr und insbesondere an der Bushaltestelle stand im Mittelpunkt der Aktion „Toter Winkel“ in Zusammenarbeit mit den zuständigen Verkehrserziehern der Polizei von der Dienststelle in Viechtach. Mit Polizeihauptmeisterin Verena Kauer übten die Schulkinder der Kombiklasse 1/2 das richtige Verhalten an der Bushaltestelle und wurden besonders auf die Gefahren des nicht einsehbaren Bereichs aufmerksam gemacht. Auch das sichere und disziplinierte Ein-und Aussteigen sowie das ruhige Sitzenbleiben wurden geübt. Gewissenhaft schnallten sich alle an, bevor der Bus losfuhr und eine Vollbremsung machte ihnen bewusst, dass die Gurtpflicht ihre volle Berechtigung hat. Einzelne Schüler durften noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen und versuchten von dort aus festzustellen, ob sich jemand im toten Winkel befindet. Verena Kauer wies sehr kindgerecht und einsichtig auf die möglichen Gefahren hin und brachte und den Kindern wichtige Verhaltensregeln nahe. Zum Schluss übergab sie allen zu ihrer eigenen Sicherheit biegsame Reflektorstreifen, die gut sichtbar an der Kleidung angebracht werden können.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelles 


Alle Schulen in Bayern und somit auch die Grundschule Böbrach werden bis einschließlich 19.April 2020 geschlossen!
Es findet kein Unterricht statt und Schüler und Eltern dürfen das Schulhaus nicht betreten!

 

Kommen Sie deshalb bei Anliegen nicht persönlich an die Schule, sondern rufen Sie vorher unbedingt an oder schreiben eine E-Mail:

09923/1378

gsboebrach@t-online.de


Informationen zur aktuellen Situation und zur Notbetreuung finden Sie auf der Seite des Bayerischen Kultusministeriums:

www.km.bayern.de

 

 

 

 


Termine

Mittwoch, 11.03.2020: Schuleinschreibung von 10.00 bis 12.00 Uhr.

 

* Keine Gewähr auf Vollständigkeit!

Die Terminliste kann kurzfristig geändert bzw. ergänzt werden.