Flexible Grundschule Böbrach

Neues aus der Grundschule Böbrach

 

 

Wie das Zusammenleben in der Gemeinde funktioniert...

12.11.2019

Wie das Zusammenleben in der Gemeinde funktioniert...

 

... beschäftigte die Klasse 3/4 der Grundschule Böbrach zu Beginn des neuen Schuljahres im Heimat- und Sachunterricht. Dazu gehörte natürlich auch ein Besuch des Bürgermeisters im Rathaus.

Dort durften die Kinder gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Natascha Brosch einen Blick in die Gemeindeverwaltung mit ihren verschiedenen Ämtern und auch in die Tourist-Info werfen. Die Mitarbeiter erklärten ihnen sehr ausführlich, was ihre Aufgaben sind.

Im Anschluss daran betrachteten die Schüler das Wappentier Böbrachs – einen prätarierten Biber –, der im 1. Stock des Rathauses ausgestellt ist. Bürgermeister Werner Blüml erzählte ihnen Wissenswertes zum Wappentier, bevor sie sein Büro in Augenschein nehmen durften.

Besonders gespannt waren die Kinder auf den Sitzungssaal, in dem sie auf den Stühlen der Gemeinderäte Platz nahmen. Herr Blüml gab ihnen einen kindgerechten Einblick in die Gemeinde, ihre Vergangenheit und Aufgaben und stellte sich den Fragen der Schüler.

Die Klassensprecher bedankten sich am Ende im Namen ihrer Mitschüler beim Bürgermeister für den aufschlussreichen und kurzweiligen Besuch.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelles 


Alle Schulen in Bayern und somit auch die Grundschule Böbrach werden bis einschließlich 19.April 2020 geschlossen!
Es findet kein Unterricht statt und Schüler und Eltern dürfen das Schulhaus nicht betreten!

 

Kommen Sie deshalb bei Anliegen nicht persönlich an die Schule, sondern rufen Sie vorher unbedingt an oder schreiben eine E-Mail:

09923/1378

gsboebrach@t-online.de


Informationen zur aktuellen Situation und zur Notbetreuung finden Sie auf der Seite des Bayerischen Kultusministeriums:

www.km.bayern.de

 

 

 

 


Termine

Mittwoch, 11.03.2020: Schuleinschreibung von 10.00 bis 12.00 Uhr.

 

* Keine Gewähr auf Vollständigkeit!

Die Terminliste kann kurzfristig geändert bzw. ergänzt werden.