Flexible Grundschule Böbrach

Neues aus der Grundschule Böbrach

 

 

Elternbeirat für zwei Jahre neu im Amt

12.11.2019

Elternbeirat für zwei  Jahre neu im Amt

Der neue Elternbeirat an der Grundschule Böbrach ist seit vergangener Woche im Amt. Bei der ersten Sitzung wurde Daniela Reinhard zur ersten Vorsitzenden gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Waltraud Resch.

Das Amt des Kassiers hat Cornelia Fried übernommen und zur neuen Schriftführerin wurde Monika Bauer bestellt. Weitere Beiratsmitglieder sind Simone Santl, Valerie Kolesnikov, Susanne Hupf und Anett Ebner.

Die Wahl der Klassenelternsprecher brachte folgendes Ergebnis:

Klasse 1: Monika Bauer (Susanne Hupf), Klasse 2: Simone Santl (Daniela Reinhard),

Klasse 3: Valerie Kolesnikov (Daniela Zabel)

Klasse 4:  Claudia Peter (Karin Tremmel)

An der Grundschule Böbrach werden in diesem Schuljahr insgesamt 49 Kinder unterrichtet. Die Kombiklasse 1/ 2 mit 27 Kindern leitet Helga Woitaschik, Lehrerin Natascha Brosch führt die Kombiklasse 3/ 4 mit 22 Kindern. Förderlehrerin Brigitte Kraus unterstützt die Klassenleiterinnen.

Fachlehrerin Evelyn Seidl erteilt den Unterricht in Werken und Gestalten in allen Jahrgangsstufen.

Pfarrer Alexander Kohl gibt 3 Stunden katholische Religionslehre., Lehrer Matthias Muhr erteilt  2 Stunden Sport und Fachlehrer Thomas Brandl 1Stunde Kunst in der Klasse 3/ 4.

Bei dem Klassenelternabend standen die Belange der einzelnen Jahrgangsstufen im Vordergrund. Silvia Muhr, die Leiterin der Mittagsbetreuung, stellte die Betreuungszeiten und-angebote vor, und die neue Mitarbeiterin Susan Urban wurde in der Schulfamilie herzlich begrüßt.

Die Mittagsbetreuung wird sehr gut angenommen und es mussten wegen der Vielzahl der Anmeldungen zwei Gruppen gebildet werden.

In diesem Schuljahr kann auch wieder „English-Playtime“ für die Kinder der Kombiklasse 1/ 2 unter der bewährten Leitung von Sabine Mühlbauer angeboten werden.

Für das neue Schuljahr hat der Elternbeirat bereits zahlreiche Aktivitäten geplant, um die Schulfamilie zu unterstützen. So findet in regelmäßigen Abständen für alle Grundschüler wieder die Aktion „Gesundes Pausenbrot“ bzw. ein Advents-und Osterbrunch statt.

Hilfe zugesagt wurde auch für die Durchführung von Festen (Sportfest, Sommerfest…) und Feiern (Nikolaus, Advent, Fasching…) sowie beim  Schwimmunterricht und den Wintersporttagen.

Schulleiterin Helga Woitaschik sprach am Ende der Sitzung  ihren Wunsch nach einer vertrauensvollen und gewinnbringenden Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat zum Wohle der Schulkinder aus und dankte allen für die Übernahme dieser wichtigen Aufgabe.

 

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelles 


Ab dem 11.05.2020 darf die 4. Klasse wieder zur Schule kommen. In den Wochen darauf folgen schrittweise die anderen Klassen. 



Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:


https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6964/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html 

 

 

 


Termine

Mittwoch, 11.03.2020: Schuleinschreibung von 10.00 bis 12.00 Uhr.

 

* Keine Gewähr auf Vollständigkeit!

Die Terminliste kann kurzfristig geändert bzw. ergänzt werden.