Flexible Grundschule Böbrach

Neues aus der Grundschule Böbrach

 

 

Das Puppentheater Stange gastiert mit dem Märchen " Froschkönig"

07.11.2018

Wieder einmal zu Gast war das Puppentheater Stange mit dem Märchen "Der Froschkönig" in vier Akten. Voller Vorfreude versammelten sich in der Aula die Kinder der Grundschule Böbrach und die Vorschulkinder des Kindergartens St. Wolfgang mit ihrer Leiterin Manuela Achatz.

 

Ein Prinz ruht sich mit seinem treuem Gefährten Heinrich an einem Brunnen aus. Kurz darauf kommt die Wassernixe Mirella aus dem Brunnen und bittet die beiden, sie von einem Zauber zu erlösen, indem sie 10 Jahre bei ihr im Brunnen wohnen. Als sie das verweigern, verwandelt Mirella den Prinzen in einen Frosch. Nur die Prinzessin Tausendschön kann ihn erlösen. So macht sich Heinrich gemeinsam mit den Grundschülern und den Vorschulkindern auf die Suche nach der Prinzessin.

 

Beim Schloss treffen die Kinder auf den König und die Prinzessin Tausendschön, die heute Geburtstag hat. Zu diesem Anlass schenkt ihr der König, ihr Vater, eine goldene Kugel. Begeistert spielt sie mit der goldenen Kugel im Garten, als plötzlich der traurige Heinrich auftaucht. Der König kommt dazu und als er erfährt, dass Heinrich gut kochen kann, engagiert er ihn als Hofkoch, der das Geburtstagsessen der Prinzessin zubereiten soll.

Die Prinzessin bekommt Durst und will aus dem Brunnen einen Schluck Wasser trinken. Dabei fällt ihr die goldene Kugel in den Brunnen. Daraufhin erscheint der verzauberte Frosch und bietet ihr an, die Kugel wieder herauszuholen, wenn sie ihn mit aufs Schloss nimmt, wo er von ihrem Teller essen und in ihrem Bett schlafen darf. Als der Frosch nach ihrer Kugel taucht, gesteht sie den Kindern, dass sie den Frosch nicht mitnehmen wird. Er bringt ihr die Kugel zurück und die Prinzessin hält sich tatsächlich nicht an die Abmachung und lässt den Frosch am Brunnen zurück.

 

Im Schloss angelangt, kommt der Frosch, der sich nicht abschütteln lässt, und nimmt am Mahl teil. Dabei verwüstet er die Tafel und verschwindet mit einem „Auf Wiedersehen!“ Daraufhin zieht sich die Prinzessin in ihr Zimmer zurück.

 

Doch auch dorthin kommt der Frosch und nach einem widerwilligen Kuss verwandelt sich der Frosch in den Prinz zurück und die beiden beschließen zu heiraten, bevor sie sich von den Kindern verabschiedeten. Die spannungsreichen Szenen des Märchens und die  kunstvoll gestalteten Marionetten begeisterten die Kinder sehr, und die beiden Puppenspieler Kerstin und Mario Stange aus Freigericht erhielten langanhaltenden Applaus.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Aktuelles

 


 


Termine

Freitag, den 16.11.2018: Vorlesetag an der Grundschule Böbrach

Dienstag, den 13.11. 2018:

Elternabend in der Grundschule, in der Frau Monika Karsten, Lerntherapeutin, über das Thema: "Ist mein KInd schulfähig" sprechen wird.

Montag, den 12.11.2018:

Martinszug des Kindergartens St. Wolfgang. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr beim Kindergartenparkplatz. Nach dem Umzug findet in der Kirche eine kurze Andacht statt. Im Anschluss verkauft der Elternbeirat des Kindergartens im Pfarrheim "Martinsleckereien". Alle sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Dienstag, den 23.10.2018: erster Besuch der Vorschulkinder

Donnerstag, den 18.10.2018: Das Puppentheater Stange gastiert an der Schule mit dem Märchen: "Der Froschkönig"

Donnerstag, den 11.10.2018: Der Schulfotograf kommt an die Schule

Donnerstag, den 27.09. 2918:

Erster Elternabend mit Wahl der Klassenelternsprecher

Beginn: 18.00 Uhr

 

Donnerstag, den 13.09.2018

Wandertag nach Bodenmais/Joska

Schulschluss 11.25 Uhr

 

Dienstag, den 11.o9. 2018

Der Unterricht beginnt am Dienstag, den 11.09.2018, um 8.oo Uhr. Die Schüler der  Klassen 2 bis 4 treffen sich an der Schule und gehen mit ihren Lehrkräften zum Anfangsgottesdienst. Die Eltern der Schulanfänger werden gebeten, sich mit ihren Kindern um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche einzufinden.

Der Unterricht endet in der ersten Schulwoche täglich um 11.25 Uhr.

Die Schulbusse fahren. Die Mittagsbetreuung kann täglich  (auch am ersten Schultag) bis 14.00 Uhr in Anspruch genommen werden.

 

Donnerstag, 26.07.2018 Siegerehrung Bundesjugendspiele / Antolin

Freitag, 27.07.2018 Abschlussgottesdienst 10.30 Uhr

 

 

* Keine Gewähr auf Vollständigkeit!

Die Terminliste kann kurzfristig geändert bzw. ergänzt werden.